Alle erhaltenen Reviews werden hier angezeigt.

Einträge 401 - 500 von insgesamt 501

 Created By (User) Bewertung abgeben für: Kommentar Bewertung ReviewerID
Anna-Maria SchneiderPersistierender Hüftschmerz - Fallbericht einer diffusen pigmentierten villonodulären Synovitis3 - Poster17
Anna-Maria SchneiderCYTOKINE ADSORPTION (CYTOSORB ®) BEI KINDERN MIT MULTISYSTEM INFLAMATORY SYNDROME (MIS-C) UND AKUTEM NIERENVERSAGEN3 - Poster17
Anna-Maria SchneiderBewegung und Sport im Kindes- und Jugendalter: Was könnte erreicht werden? Wieviel ist empfehlenswert? Wie sieht die Realität aus?5 - ablehnen17
Elena Gottardi-ButturiniTreatment induced neuropathy (TIND) - eine seltene Komplikation bei einem Jugendlichen mit Typ 1 Diabetes1 - unbedingt Vortrag92
Elena Gottardi-ButturiniReduzierte alkalische Phosphatase – Differentialdiagnose Hypophosphatasie1 - unbedingt Vortrag92
Elena Gottardi-ButturiniPersistent müllerian duct syndrome type II incidentally diagnosed during a herniotomy in a neonate3 - Poster92
Elena Gottardi-ButturiniNutritional rickets in a resource-rich country: the risk of alternative diets3 - Poster92
Elena Gottardi-ButturiniNeue therapeutische Optionen bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-2-Diabetes3 - Poster92
Elena Gottardi-ButturiniManaging severe renal salt loss: 37 years single-centre experience in patients with pseudohypoaldosteronism type 1B1 - unbedingt Vortrag92
Elena Gottardi-ButturiniKardiopulmonale Funktionsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes (TD1) – Besonderheiten der körperlichen Leistungsfähigkeit (PWC170), Belastbarkeit und Sporttauglichkeit sowie der Stoffwechselreaktion

"nach eigenen Untersuchungen" Welchen? Daten?

4 - eher Poster92
Elena Gottardi-ButturiniFallbericht: Exzessive Hyponatriämie bei einem 8 Monate alten Säugling - Addison-Krise3 - Poster92
Elena Gottardi-ButturiniEvaluation of health-related quality of life in pediatric patients with Osteogenesis Imperfecta2 - eher Vortrag92
Elena Gottardi-ButturiniCross-sectional evaluation of Quality of Life in Patients with X-Linked Hypophosphatemic Rickets3 - Poster92
Elena Gottardi-ButturiniChronische Vitamin D3-Vergiftung - die Geschichte eines Online-Shopping-Kollateralschadens1 - unbedingt Vortrag92
Elena Gottardi-ButturiniCerebral salt wasting (CSW): eine wichtige Differentialdiagnose bei Hyponatriämie2 - eher Vortrag92
Elena Gottardi-ButturiniBowing of the lower limbs in a newborn with maternal hypoparathyroidism: A case report3 - Poster92
Elena Gottardi-ButturiniAUSWIRKUNGEN DES SPORTVERHALTENS AUF DIE STOFFWECHSELKONTROLLE VON KINDERN UND JUGENDLICHEN MIT TYP-1-DIABETES MELLITUS IN KÄRNTEN UND DER STEIERMARK1 - unbedingt Vortrag92
Elena Gottardi-ButturiniAldosterone deficiency and resistance: The different faces of renal salt loss3 - Poster92
Martin WaldThe effect of DHEA and DHEA-S on activated-caspase-3 apoptotic cell death in the healthy and injured neonatal mouse brain3 - Poster153
Martin WaldWhen synchronized isn’t synchronous- an experimental benchmarking study on the efficiency of SIMV in very-low-birth weight premature infants2 - eher Vortrag153
Martin WaldThe REINVENT-Study: REal-time INtubation and VENtilation Teaching feedback in a randomized-controlled simulation study1 - unbedingt Vortrag153
Martin WaldStatus quo of delivery mode, surfactant administration and ventilation setting in preterm infants in Germany, Austria and Switzerland – an online survey3 - Poster153
Martin WaldPeriventricular Leukomalacia - A neonatal disease pattern with far reaching consequences2 - eher Vortrag153
Martin WaldPeriphere arterielle Katheter bei extremen Frühgeborenen an einem österreichischen Tertiärzentrum3 - Poster153
Martin WaldNotärztliche Erstversorgung von Frühgeborenen nach ungeplanter außerklinischer Geburt im Großraum Graz (Fallserie aus den Jahren 2012–2020)2 - eher Vortrag153
Martin WaldDie Gehirngröße von Frühgeborenen2 - eher Vortrag153
Martin WaldKapilläre Blutgasanalyse bei reifen Neugeborenen unmittelbar nach der Geburt nach unkomplizierter Adaptationsphase3 - Poster153
Martin WaldNEUE LEITLINIEN FÜR CPR UND KARDIOVASKULÄRE NOTFALLMEDIZIN der American Heart Association 2020 - Maßnahmen zur Reanimation bei Neugeborenen (NG): Zusammenfassung der wichtigsten Punkte und Neuerungen3 - Poster153
Martin WaldLooking for the smallest possible dead space2 - eher Vortrag153
Martin WaldKongenitaler Chylothorax – eine systematische Analyse von 753 publizierten Fällen zwischen 1990 und 20182 - eher Vortrag153
Martin WaldHypoxic-ischaemic encephalopathy – microRNA expression profiles as a prognostic marker for neurological outcome2 - eher Vortrag153
Martin WaldEinfluss von physiological based cord clamping (PBCC) auf die kardiorespiratorische Stabilität von Frühgeborenen innerhalb der ersten 24 Stunden nach Geburt2 - eher Vortrag153
Martin WaldEinfluss von pCO2 auf die zerebrale Oxygenierung bei stabilen Früh- und Reifgeborenen 15 Minuten nach Geburt3 - Poster153
Martin WaldErhöhtes Risiko für zerebrale Hypoxie innerhalb der ersten 15 Lebensminuten bei gesunden Reifgeborenen mit pränataler Nikotin-Exposition1 - unbedingt Vortrag153
Martin WaldDas zerebrale Blutvolumen bei Reifgeborenen während der postnatalen Adaptation in Abhängigkeit vom Geburtsmodus (Vaginalgeburt vs. Sectio)2 - eher Vortrag153
Martin WaldCondensation – an underestimated risk in the ventilation of extremely preterm infants2 - eher Vortrag153
Martin WaldBeeinflusst die Verwendung eines HEPA-Filters die Qualität der nicht-invasiven Beatmung von Neugeborenen? Eine randomisierte crossover-Früh- und Neugeborenensimulationsstudie4 - eher Poster153
Martin WaldBeeinflussende Faktoren bei der Beurteilung des Neonatalen Abstinenz Syndroms mittels Finnegan Score Eine retrospektive Datenanalyse an der klinischen Abteilung für Neonatologie der Universitätsklinik Graz der Jahre 2010-20193 - Poster153
Martin Wald(Einweg-) T-Piece-Device (Neo-Tee®) versus Beatmungsbeutel zur respiratorischen Erstversorgung von (präklinisch geborenen) Neugeborenen – Eine randomisiert-kontrollierte Mannequinstudie2 - eher Vortrag153
Martin BeneschDominant inherited β-thalassemia intermedia in a Polish family due to a novel frameshift mutation in HBB3 - Poster166
Martin BeneschPhänotyp Pyruvatkinasemangel – die Identifikation der genomischen Pathologie erlangt zunehmende Bedeutung für die Diagnose der Erkrankung und für deren Behandlung2 - eher Vortrag166
Martin BeneschEine neue potentiell wirksame Radiopeptid-Therapie für Kinder mit progredienten nicht resektablen neuroendokrinen Tumor (NET): Dokumentiertes Langzeitüberleben bei einem Kind mit inoperablem NET Rezidiv im Gallengangsbereich mit Lebermetastasen nach Lutetium-177 DOTATATE Therapie3 - Poster166
Martin BeneschSeptikämien und Resistenzspektrum vor und nach Umstellung des primären empirischen Regimes bei Neutropenie und Fieber von Meropenem auf Cefepim3 - Poster166
Martin BeneschOptionen für die Rezidivtherapie bei Kindern und Jugendlichen mit hochmalignen Gliomen (HGG): eine Umfrage innerhalb der SIOPE - Brain Tumor Group und der GPOH (Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie)2 - eher Vortrag166
Martin BeneschExtrakranielle maligne Keimzelltumoren im Kindes- und Jugendalter: Management, Outcome und Spätfolgen3 - Poster166
Martin BeneschEssential thrombocythemia in Austrian children and adolescents1 - unbedingt Vortrag166
Martin BeneschDiagnostik und Management der Eosinophilie bei einer Patientin mit Lymphocyte variant hypereosinophilia3 - Poster166
Martin BeneschHepatoblastom im Kontext kongenitaler Erkrankungen: Fallbericht und Literaturrecherche3 - Poster166
Saskia WortmannWelche Ernährung ist zur Prävention kardiovaskulärer Ereignisse am besten geeignet?

Absolut sinnbefreit, es werden einige wahllose Literaturdaten zitiert und nach Gutduenken interpretiert. Erneute Meinungsaeusserung eines Einzelnen.

5 - ablehnen147
Saskia WortmannJugendliche mit Adipositas permagna, Typ2-Diabetes und weiteren Folgeerkrankungen vor letzter Option bariatrischer Chirurgie – Beispielhafter Fallbericht und Therapiekonzept

Ok als Poster

3 - Poster147
Saskia WortmannImmune memory and affinity maturation after vaccination in patients with propionic acidemia.

Nicht uninteressant, aber viel zu speziell fuer das Publikum.

3 - Poster147
Saskia WortmannFreeStyle Libre: Flash-Glucose-Monitoring als Alternative zur kapillären Blutzuckermessung

Solide Daten, wichtiges Thema

2 - eher Vortrag147
Saskia WortmannDie Fucosylierungsstörungen

Keine Beurteilung wegen conflict of interest. Da als Poster eingereicht, Kategorie "eher Poster" ausgewaehlt.

4 - eher Poster147
Saskia WortmannEvaluierung der Wirksamkeit von Sport- und Bewegungstherapie bei adipösen Kindern und Jugendlichen in der Rehabilitationsklinik Klinik Schönsicht Berchtesgaden

Wie auch bei dem anderen abstract des Autors fehlen jegliche Daten um das abstract zu beurteilen. Es scheint sich erneut um eine Meinungsaeusserung eines Einzelnen ohne wissenschaftliche Basis zu handeln.

5 - ablehnen147
Saskia WortmannCharakterisierung und Identifikation von pathogenen PPA2 Varianten mit plötzlichem Herztod vom Säugling bis zu jungen Erwachsenen

Solide Daten, wichtige Praeventionsbotschaft > Vortrag (allerdings nur als Poster eingereicht)

2 - eher Vortrag147
Saskia WortmannDas österreichische Register für Angeborene Stoffwechselstörungen – Eine Auswertung der letzten 100 Jahre

Mir ist unklar wie die Daten der letzten 100 Jahre ausgewertet werden sollen?????
Die Daten der letzten Jahren und die Tatsache, dass es oesterreichweit ist qualifiziert aber fuer einen Vortrag.

2 - eher Vortrag147
Saskia WortmannEvaluation of Semi-rigid and Flexible Catheters for Less Invasive Surfactant Administration in Preterm Infants with Respiratory Distress Syndrome – A Randomized Controlled Trial

FAlsche Kategorie > muss zu Neonatologie

5 - ablehnen147
Saskia Wortmann„Der Herzinfarkt beginnt im Kindesalter!“ Zur besorgniserregenden Herz-Kreislauf(HKL)-Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen - Prävention von Adipositas und Folgeerkrankungen ineffektiv

Es werden keine Daten praesentiert auf Basis wovon eine Beurteilung moelgich ist, es scheint sich eher um die Meinungsaeusserung eines Einzelnen zu handeln.

5 - ablehnen147
Saskia WortmannProjekt VRONI-Studie: Früherkennung eines sehr hohen kardiovaskulären Risikos bereits bei Kindern: Massenscreening zur Prävention auf frühen Myokardinfarkt – Screening auf Familiäre Hypercholesterinämie (FH)

Dieser Vortrag ist nur ein Aufruf zu einer Studie, daher kein Vortrag sondern Poster. Gerne Vortrag sobald Studiendaten vorliegen.

3 - Poster147
Stefan RiedlTreatment induced neuropathy (TIND) - eine seltene Komplikation bei einem Jugendlichen mit Typ 1 Diabetes3 - Poster148
Stefan RiedlReduzierte alkalische Phosphatase – Differentialdiagnose Hypophosphatasie1 - unbedingt Vortrag148
Stefan RiedlPersistent müllerian duct syndrome type II incidentally diagnosed during a herniotomy in a neonate3 - Poster148
Stefan RiedlNutritional rickets in a resource-rich country: the risk of alternative diets3 - Poster148
Stefan RiedlNeue therapeutische Optionen bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-2-Diabetes4 - eher Poster148
Stefan RiedlManaging severe renal salt loss: 37 years single-centre experience in patients with pseudohypoaldosteronism type 1B

Prinzipiell sehr schönes Abstract (wobei der single centre = Birmingham/UK ist),
Anmerkung: Paper wurde mittlerweile publiziert (accepted 10 March 2021): Bandhakavi et al,, Clinical characteristics and treatment requirements of children with autosomal recessive pseudohypoaldosteronism, Eur J Endocrinol. 2021;184(5):K15-K20.doi: 10.1530/EJE-20-0152).

2 - eher Vortrag148
Stefan RiedlKardiopulmonale Funktionsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes (TD1) – Besonderheiten der körperlichen Leistungsfähigkeit (PWC170), Belastbarkeit und Sporttauglichkeit sowie der Stoffwechselreaktion

Das Abstract beinhaltet keine Daten/Ergebnisse bzw. Korrelationen mit Stoffwechsel und mündet in Praxisempfehlungen "Diabetes und Sport".

4 - eher Poster148
Stefan RiedlFallbericht: Exzessive Hyponatriämie bei einem 8 Monate alten Säugling - Addison-Krise

Das Abstract ist prinzipiell ok geschrieben, aber die Ursache der Addison-Krise (genetisch/erworben ?) wird nicht genannt und wäre essentiell zu wissen, insbesondere in Hinblick auf das Manifestationsalter von 8 Monaten. Sollte m.E. für eine Posterpräsentation ergänzt werden.

4 - eher Poster148
Stefan RiedlEvaluation of health-related quality of life in pediatric patients with Osteogenesis Imperfecta2 - eher Vortrag148
Stefan RiedlChronische Vitamin D3-Vergiftung - die Geschichte eines Online-Shopping-Kollateralschadens2 - eher Vortrag148
Stefan RiedlCross-sectional evaluation of Quality of Life in Patients with X-Linked Hypophosphatemic Rickets3 - Poster148
Stefan RiedlCerebral salt wasting (CSW): eine wichtige Differentialdiagnose bei Hyponatriämie2 - eher Vortrag148
Stefan RiedlBowing of the lower limbs in a newborn with maternal hypoparathyroidism: A case report3 - Poster148
Stefan RiedlAUSWIRKUNGEN DES SPORTVERHALTENS AUF DIE STOFFWECHSELKONTROLLE VON KINDERN UND JUGENDLICHEN MIT TYP-1-DIABETES MELLITUS IN KÄRNTEN UND DER STEIERMARK1 - unbedingt Vortrag148
Stefan RiedlAldosterone deficiency and resistance: The different faces of renal salt loss3 - Poster148
Edda HaberlandtSpinale Muskelatrophie – Erfahrung mit neuen Therapieansätzen

exzellenter Abstract mit wichtigen Informationen über den klinischen Alltag mit Kindern mit SMA-Gratulation-wird für die Zuhörer eine exzellenter Beitrag sein.

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtThe Application of the ILAE-2017-Classification in a Pediatric Outpatient Clinic

guter Abstract über eine pädiatrische Epilepsiekohorte und Anwendung der neuen IlAE Klassifikation

2 - eher Vortrag161
Edda HaberlandtPredictive factors of seizure reduction due to ketogenic diet therapy in childhood epilepsy

wertvoller Abstract für den klinischen neuropädiatrischen Alltag - Vorhersage der Wirksamkeit der ketogenen Diät

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtPossible neurosurgical treatment options for severe generalized dystonia

beeindruckender Abstract über die neue neurochirurgische Behandlungsmethode von Dystonien mittels intraventrikuläre Verabreichung von Baclofen über einen Katheter.

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtPhenotypic spectrum of ATP5F1E related mitochondrial disease

wichtiger Abstract der die Bedeutung der Exomsequenzierung für rasche klare Diagnosenstellung bei V.a. mitochondriale Erkrankungen beleuchtet!

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtPATRE - PATient based phenotyping and evaluation of therapy for Rare Epilepsies using the example of SYNGAP1

sehr spannender Abstract über NETRE (NEtwork Therapy Rare Epilepsies) am Beispiel von SYNGAP1 Patienten!
Toller Abstract, bravo!

3 - Poster161
Edda HaberlandtParadoxe Reaktion auf Pipamperon (Dipiperon®) – Fallbericht eines Patienten mit gravierender kombinierter vokaler und multipler motorischer Tic-Störung

schöner Abstract mit Einzelfallbeschreibung

3 - Poster161
Edda HaberlandtNext Generation Sequencing (NGS) in der pädiatrischen Epilepsiediagnostik: wie hoch ist die Aufklärungsrate?

sehr guter Abstract über die Bedeutung von WES (whole Exote Sequenzen) bei pädiatrischen Patienten mit unklarer Epilepsie

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtMyasthenia gravis: atypische Erstmanifestation bei isoliert anti-LRP4-Antikörper-positiver Patientin

schöne Einzelfallbeschreibung, wichtiger Aspekt der noch zu wenig bekannten neuen Antikörper

3 - Poster161
Edda HaberlandtMultidisziplinäre Tagesklinik für Patienten mit mitochondrialen Erkrankungen

schöner Abstract - mit wichtigen klinischen Hinweisen für den klinischen Alltag - Stoffwechsel Patienten betreffend.
sehr gut!

3 - Poster161
Edda HaberlandtMild malformation of cortical development with oligodendroglial hyperplasia (MOGHE): insights into a new entity

sehr guter Abstract - Grundlagenforschung mit klinischen Aspekten Epilepsiechirurgie betreffend

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtFokale Symptomatik in infantilen Spasmen

sehr wertvolle Arbeit für den klinischen Alltag. Gratulation

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtBlood parameter analysis in pediatric MOG-antibody-associated disorders

Grundlagenforschung, daher exzellent für Vortrag geeignet

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtAuffallende Häufung von Erkrankungen mit idiopathischer intrakranieller Hypertension (IIH) – besteht ein Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie?

hervorragende Beobachtung einer klinischen Häufung von SarsCov 2 Infektion mit idiopathischer intrakranieller Hypertension.
Sehr gut für einen Vortrag geeignet, Abstract hervorragend geschrieben

1 - unbedingt Vortrag161
Edda HaberlandtImpaired neurodevelopmental and psychosocial outcomes in children and young adults with complex congenital heart disease (CHD) - What can we currently achieve and effect in the future?

Sehr interessantes Thema und relevant für den klinischen Alltag

3 - Poster161
Hans MayrImmune memory and affinity maturation after vaccination in patients with propionic acidemia.3 - Poster158
Hans MayrJugendliche mit Adipositas permagna, Typ2-Diabetes und weiteren Folgeerkrankungen vor letzter Option bariatrischer Chirurgie – Beispielhafter Fallbericht und Therapiekonzept3 - Poster158
Hans MayrFreeStyle Libre: Flash-Glucose-Monitoring als Alternative zur kapillären Blutzuckermessung3 - Poster158
Hans MayrEvaluierung der Wirksamkeit von Sport- und Bewegungstherapie bei adipösen Kindern und Jugendlichen in der Rehabilitationsklinik Klinik Schönsicht Berchtesgaden3 - Poster158
Hans Mayr„Der Herzinfarkt beginnt im Kindesalter!“ Zur besorgniserregenden Herz-Kreislauf(HKL)-Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen - Prävention von Adipositas und Folgeerkrankungen ineffektiv3 - Poster158
Hans MayrEvaluation of Semi-rigid and Flexible Catheters for Less Invasive Surfactant Administration in Preterm Infants with Respiratory Distress Syndrome – A Randomized Controlled Trial

Interessantes Thema der Neonatologie aber vielleicht zu spezifisch für einen Vortrag.

3 - Poster158
Hans MayrDas österreichische Register für Angeborene Stoffwechselstörungen – Eine Auswertung der letzten 100 Jahre

Wichtige Arbeit, die einem breiteren Publikum präsentiert werden sollte. Ganz klar ist mir noch nicht wie Daten vor 100 Jahren ausgesehen haben.

2 - eher Vortrag158
Hans MayrPolydipsie und Polyurie als Erstsymptom einer Glykogenose Typ IX?

Interessanter Fall, genetische Ursache noch nicht ganz eindeutig.

3 - Poster158
Angela ZacharasiewiczEffective German and English Language mHealth Apps for Self-management of Bronchial Asthma in Children and Adolescents: Comparison Study2 - eher Vortrag156
Hans MayrWelche Ernährung ist zur Prävention kardiovaskulärer Ereignisse am besten geeignet?

Interessante Arbeit geeignet für eine Poster-Präsentation

3 - Poster158
Hans MayrProjekt VRONI-Studie: Früherkennung eines sehr hohen kardiovaskulären Risikos bereits bei Kindern: Massenscreening zur Prävention auf frühen Myokardinfarkt – Screening auf Familiäre Hypercholesterinämie (FH)

Familiäre Hypercholesterin ist sicher ein wichtiges Thema der Präventivmedizin. Ein Screening wäre längst überfällig. Daher ist dieser Beitrag wert als Vortrag vorgestellt zu werden.

1 - unbedingt Vortrag158
 Created By (User) Bewertung abgeben für: Kommentar Bewertung ReviewerID